Erinnert Ihr Euch noch? In der Grundschule wusstet Ihr schon mal ganz genau, was Ihr werden wollt. Aber heute – seht Ihr alles ein bisschen realistischer und fragt Euch, welcher Beruf denn tatsächlich zu Euren Talenten und Vorlieben passt. Ein gutes Hilfsmittel, um die Frage mal eindeutig beantworten zu können, ist der Berufswahlpass: ein Ringordner mit Arbeits- und Infoblättern zur Berufs- und Studienorientierung. Von Klasse 7 an füllt Ihr in Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern, Unternehmen und Unterstützern diesen Berufswahlpass und bündelt also alle Erkenntnisse über Euch und das Berufsleben: darunter Praxiserfahrungen, Selbsteinschätzungen, nachgewiesene Kompetenzen oder Berufsbilder.

 

Sollte dieses Projekt an Deiner Schule also noch unbekannt sein, dann informiere Dich unter www.berufswahlpass-sachsen.de und stecke auch Deinem Lehrer oder Deiner Lehrerin die Adresse zu. Es lohnt sich.

Infos erhaltet Ihr auch von Ramona Kempe, Tel. 0371/6900-1452

Zurück