Zerspanungsmechaniker/-in

  • Veröffentlicht am 28. August 2019
  • 31. August 2021

Beschreibung

In allen Maschinen gibt es Präzisionsbauteile aus Metall, die extra gefertigt werden müssen: Zahnräder oder Gewinde, Getriebeteile oder Schrauben, vielfältige Teile für den Bau von Maschinen und Anlagen. Und dafür sind Zerspanungsmechaniker/-innen ausgebildet. Sie planen die Produktion und richten dann die entsprechenden Maschinensysteme fürs Drehen, Fräsen oder Schleifen ein, oder sie programmieren CNC-Maschinen und Bearbeitungszentren, um die gewünschten Arbeitsabläufe aufeinander abzustimmen. Nachdem Werkzeuge und Material in die Maschine eingespannt sind, kann‘s losgehen, wobei dann ständige Kontrollen zur Maßgenauigkeit und Oberflächenqualität der Bauteile zu den Aufgaben gehören. Wer sich also für diesen Beruf entscheidet, sollte Genauigkeit lieben.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

• Realschulabschluss
• Technisches Interesse und Verständnis
• Selbstständiges, sorgfältiges und genaues Arbeiten
• Sicherheitsbewusstsein
• Logisches Denken
• Handwerkliches Geschick
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

Weitere Informationen zum Unternehmen

Sachsen Guss GmbH ist der Spezialist für maßgeschneiderte Lösungen aus Eisenguss. Wir entwickeln gemeinsam mit Kunden neue Produkte und Lösungen sowie innovative Prozesse und Verfahren und liefern beständige Qualität an hochwertigen Eisengussteilen für die unterschiedlichsten Anforderungen und Einsatzgebiete. Intern führen wir in flachen Hierarchien, arbeiten im Team und mit kurzen Entscheidungswegen. Für eine sichere Zukunft investieren wir in Menschen und Maschinen.

Weitere mögliche Ausbildungsberufe bei der Sachsen Guss GmbH:

•Gießereimechaniker /-in
•techn. Modellbauer /-in
•Industriemechaniker /-in
•Industriekauffrau /-mann
•Elektroniker für Betriebstechnik
•Fachkraft für Lagerlogistik
•Werkstoffprüfer

Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
4
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 3869
Job-Übersicht
3869
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
4
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 3869
Job-Übersicht