Chemielaborant/-in

  • Veröffentlicht am 10. September 2020
  • 31. August 2021

Beschreibung

Chemielaboranten/-laborantinnen prüfen Produkte wie Prozesse, untersuchen die im Betrieb verwendeten Stoffe vom Rohstoff über Hilfs- und Betriebsstoffe bis zum Endprodukt. Sie stellen Stoffgemische sowie organische und anorganische Präparate her. Um Strukturen und Eigenschaften von Stoffen zu bestimmen, nehmen sie zum Beispiel fotometrische Gehaltsbestimmungen vor, wenden chromatografische Verfahren an und führen volumetrische, gravimetrische und spektroskopische Analysen durch. Je nach Arbeitsaufgabe (und nach Schwerpunktsetzung in der Ausbildung) identifizieren und nutzen sie Mirkoorganismen, untersuchen Stoffe elektrochemisch, führen immunologische und diagnostische sowie auch biotechnische und zellkulturtechnische Arbeiten aus. Genauso können sie sich aber auch auf die Herstellung und Prüfung von Beschichtungsstoffen spezialisieren. Die Analysen und meßtechnischen Aufgaben führen sie weitgehend selbstständig aus. Da sie oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, müssen sie die einschlägigen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften sorgfältig einhalten.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Dein Forscherdrang kennt keine Grenzen? In diesem Beruf führst du chemische Untersuchungen sowie qualitative und quantitative Analysen durch und dokumentierst deine Ergebnisse für die Auswertung.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: Labor
Inhalte: Prüfen von organischen und anorganischen Stoffen und Untersuchen von chemischen Prozessen
Ausbildungsort für Theorie: Radebeul
Praxis: Gornsdorf, Dresden

Weitere Informationen zum Unternehmen

Jede berufliche Laufbahn hat seinen Anfang. In der modernen Fertigungsstätte KSG Gornsdorf absolvierst du deine Ausbildung in der Leiterplattenindustrie auf höchstem technologischem Niveau. Entfalte deine volle Leistungsstärke und entwickle deine fachlichen und sozialen Kompetenzen jeden Tag weiter. Mitten im Herzen des Erzgebirges gelegen, bietet dir der zweitgrößte Leiterplattenhersteller Europas mit Standorten in Deutschland und Österreich gute Übernahmechancen und spannende Perspektiven für Beruf, Freizeit und Familie – heute wie auch für deine Zukunft.

Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
ein Schülerpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Chemie / Labor / Umwelt
Referenznummer: 6166
Job-Übersicht
6166
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
ein Schülerpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Chemie / Labor / Umwelt
Referenznummer: 6166
Job-Übersicht