Fachkraft für Metalltechnik

  • Veröffentlicht am 19. Juli 2021
  • 31. Juli 2022

Beschreibung

Ob Autos oder Wäschetrockner, Werkzeugmaschinen oder Lastkräne – nichts geht ohne Metalltechnik. Und nichts geht ohne die Fachkräfte, die einzelne Bauteile für die Industrieprodukte herstellen, Baugruppen montieren, Draht- und Metallteile umformen, die Fräsen, Bohren, Drehen oder Schleifen können. Insofern ist dieser Beruf wirklich krisensicher, er erfordert aber auch den nötigen Sinn für Präzision und Qualität. Schon deshalb spezialisieren sich die Fachleute auf Konstruktionstechnik, Umform- und Drahttechnik, Montagetechnik oder Zerspanungstechnik, um in ihrem Metier eine besondere Fertigkeit zu entwickeln. Schließlich geht es um hochmoderne Produkte, die sie tagtäglich für den Weltmarkt produzieren sollen.

Weitere Informationen zum Unternehmen

ÜBER 70 JAHRE ERFAHRUNG

Die Ausbildung unserer Nachwuchskräfte hat für die ALFIX GmbH einen hohen Stellenwert. Die ALFIX GmbH zählt in der Region als wirtschaftlich starkes Unternehmen mit großem Wachstumspotential. Mit eigener Produktion und Vermarktung ist ALFIX einer der führenden Anbieter für anspruchsvolle Lösungen von Gerüstsystemen. Bei ALFIX entstehen innovative Neuentwicklungen in einem wachsenden Team von engagierten Mitarbeitern.

Ausbildungsbeginn
15.08.2022
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 7923
Job-Übersicht
7923
Ausbildungsbeginn
15.08.2022
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 7923
Job-Übersicht