Fachinformatiker/-in, FR Anwendungsentwicklung

  • Veröffentlicht am 26. März 2021
  • 31. Oktober 2021

Beschreibung

Fachinformatiker / Fachinformatikerinnen der Fachrichtung „Anwendungsentwicklung“

arbeiten in der IT-Branche, in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche sowie in Organisationen und im Öffentlichen Dienst. Sie entwickeln Softwarelösungen für interne und externe Kunden und Kundinnen.
Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung sind zum Beispiel:

  1. kaufmännische Systeme
  2. technische Systeme
  3. Expertensysteme
  4. Mathematisch-wissenschaftliche Systeme
  5. Multimedia-Systeme
  • Konzipieren und Umsetzen von kundenspezifischen Softwareanwendungen
  • Sicherstellen der Qualität von Softwareanwendungen
  • Betreiben von IT-Systemen
  • Inbetriebnehmen von Speicherlösungen
  • Programmieren von Softwarelösungen
  • Planen, Vorbereiten und Durchführen von Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit den kundenspezifischen Geschäfts- und Leistungsprozessen
  • Informieren und Beraten von Kunden und Kundinnen
  • Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und kundenspezifischer Lösungen
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz
  • Erbringen der Leistungen und Auftragsabschluss.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Ausbildungsdauer und -ort:

·        3 Jahre – Duale Berufsausbildung nach dem Berufsausbildungsgesetz

·        Blockunterricht in Chemnitz

 

Voraussetzungen und Anforderungen:

·        Mittlere Reife oder (Fach-) Hochschulreife

·        Gutes technisches Verständnis

·        Interesse am Umgang mit Menschen auf internationaler Ebene

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

·        Komponentenentwickler (m/w/d)

·        Softwareentwickler (m/w/d)

Weitere Informationen zum Unternehmen

Der Technologiekonzern Mühlbauer blickt auf eine Historie von über 39 Jahren zurück, die von Pionierleistungen im Maschinen- und Anlagenbau geprägt ist.  Heute ist Mühlbauer mit rund 3.200 Mitarbeitern, modernst ausgestatteten Technologiezentren auf allen für Mühlbauer wichtigen Kontinenten sowie einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk der führende Systempartner für den kompletten Technologie- und Know-how-Transfer zur Herstellung von elektronischen ID-Dokumenten.

Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Elektrotechnik
Referenznummer: 7392
Job-Übersicht
7392
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Elektrotechnik
Referenznummer: 7392
Job-Übersicht