Industriekaufmann/-frau
Vowalon Beschichtung GmbH Kunstleder-Folie-Bondings

Ausbildende Firma

Vowalon Beschichtung GmbH Kunstleder-Folie-Bondings
Bahnhofstr. 46, Treuen

Ansprechpartner/in

Claudia Ehrlich
claudia.ehrlich@vowalon.de

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Als Industriekaufmann lernst Du intensiv die Unternehmensstrukturen und Prozesse in den Bereichen Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen kennen. Du wirst Dich mit Leistungserstellung und Leistungsabrechnung befassen und wie dieser Prozess geplant, gesteuert und kontrolliert wird. Bei Vowalon durchläufst Du die Bereiche Einkauf, Verkauf, Qualität, Produktionsvorbereitung, Technik und Finanzbuchhaltung. Gern zeigen wir Dir in einem Praktikum die interessante Vielfalt des Berufes. Es handelt sich um eine bundesweit einheitlich geregelte 3-jährige Ausbildung. Einsatzort ist ausschließlich in Treuen. Die Berufsschule befindet sich in Plauen: Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Gesundheit „Anne Frank“ Reißiger Straße 44 – 46 08525 Plauen Von unseren künftigen Auszubildenden erwarten wir
  • einen Schulabschluss an der Realschule, Gymnasium, Wirtschaftsgymnasium oder an der Fachoberschule mit guten Leistungen, vor allem in den Fächern Mathematik, Deutsch sowie Englisch und
  • wenn möglich, ein vorheriges gegenseitiges Kennenlernen im Rahmen eines Ferienjobs oder Praktikums.
Wir freuen uns über deine schriftliche oder elektronische Bewerbung!

Weitere Informationen zum Unternehmen

Vowalon ist ein mittelständisches und familiengeführtes Unternehmen mit über 200 Mitarbeiter*innen am Standort in vogtländischen Treuen. Als bedeutender Nischen- und Großserienhersteller produzieren wir „Made in Germany“ und exportieren weltweit. Jährlich entstehen ca. 15 Mio. m² hochwertige Kunstleder, Kaschierungen und sonstige Beschichtungen auf PVC- und Polyurethan-Basis. Unser Beschichtungsunternehmen ist mit den Produkten Zulieferer für die weltweite klassische Fahrzeugindustrie und E-Mobil-Produktion. Auf den hochmodernen Produktionsanlagen entstehen außerdem Kunstleder für Taschen und Schuhe, Beschichtungen für den Polstermöbel- und Objektbereich oder für Schutzausrüstungen unter anderem für die Feuerwehr.

Links zum Unternehmen

Website

Zuletzt geändert am 06. August 2021, um 14:19 Uhr