Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Ein Produkt kann noch so gut sein: Wenn das Marketing nicht funktioniert, wird es kaum Käufer finden. Denn gute Produkte müssen von den Kunden auch gefunden werden. Somit sitzen Kaufleute für Marketingkommunikation an einer wichtigen Position im Unternehmen oder in beratenden Agenturen. Sie entwickeln und koordinieren die Marketing- und Werbemaßnahmen, überwachen die Umsetzungen und kontrollieren auch den Erfolg. Deshalb lernen sie in der dreijährigen Ausbildung alles über Kommunikationsregeln und Marken, wie Briefings erstellt und Zielgruppen oder Märkte analysiert werden, wie neue Kunden erschlossen und alte gepflegt werden, wie die Kosten und der Zeitrahmen zu planen sind und vieles mehr. Also wer sich zwischen kreativem und kaufmännischem Beruf nicht entscheiden kann, wählt einfach diesen – da ist alles dabei.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

0 freie Lehrstellen