News

Hier erhälst du die neusten News Rund um Ausbildung.

Bewerbungstipps

Bewerbungstipps – Der erste Eindruck zählt.

Du hast den passenden Beruf für Dich gefunden und weißt was Du lernen möchtest? Dann fehlt jetzt nur noch die entsprechende Ausbildungsstelle! Mit der perfekten Bewerbung und einem überzeugenden Vorstellungsgespräch ist auch das ganz easy. Mit den folgenden Tipps wollen wir Dir dabei helfen, Deinen Traum-Ausbildungsplatz zu bekommen.
Jede Bewerbung ist anders. Sie ist so individuell wie die Bewerberin oder der Bewerber selbst. Trotzdem gibt es ein paar Spielregeln, die Du beachten solltest.

Vor der Bewerbung:

  • Checke rechtzeitig die Bewerbungsfristen! In der Regel solltest Du bereits ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Bewerben anfangen.
  • Erkundige Dich in welcher Form die Unternehmen die Bewerbungen haben wollen! Viele Firmen bestehen mittlerweile auf eine digitale Bewerbung per Mail oder nutzen sogar ihre eigenen Online-Plattformen und lehnen klassische Bewerbungsmappen ab.

Was gehört rein in Deine Bewerbung:

1. Das Persönliche Anschreiben:

  • Maximal 1 Seite
  • Name und Anschrift des Betriebes
  • Wenn möglich nenne bei der Anrede einen direkten Ansprechpartner, das ist persönlicher als nur „Sehr geehrte Damen und Herren“
  • Für diese Stelle bewirbst Du Dich…
  • Benenne Deine Fähigkeiten, Vorkenntnisse und Interessen, diese sollten zum gewünschten Beruf passen – Hinweise darauf, was der Betrieb erwartet findest Du in den Stellenanzeigen
  • Erkläre warum Du gerade diesen Beruf lernen möchtest und warum Du diesen Ausbildungsbetrieb ausgesucht hast
  • Bitte um ein Vorstellungsgespräch
  • Ende mit einer Grußformel „Mit freundlichen Grüßen“ und Deiner Unterschrift
  • Bewirbst Du Dich bei mehreren Unternehmen, dann schreibe für jede Bewerbung ein individuelles Anschreiben

2. Das Deckblatt (für besonders Motivierte)

  • Das ist eine freiwillige Seite aber sie macht Deine Bewerbung zu etwas Besonderem
  • Nenne den Titel der Stelle für die Du Dich bewirbst
  • Deine Kontaktdaten finden hier Platz
  • Ein schönes Foto von Dir kann auf dieser Seite in Szene gesetzt werden, gern auch in einem größeren Format
  • Bei der Gestaltung kannst Du kreativ sein aber übertreibe es nicht

3. Der Lebenslauf

  • Wenn Du ohne Deckblatt arbeitest, dann stehen hier zunächst Deine persönlichen Daten, also Name, Adresse und Kontaktdaten und es folgt
  • Oben rechts das Bewerbungsfoto, wenn es nicht auf dem Deckblatt ist
  • Weiter geht es mit allen wichtigen Daten zu Deinem bisherigen Werdegang, Deine schulische Laufbahn, alle Praktika und eventuelle Ferienjobs
  • Gliedere den Lebenslauf in einer zeitlichen Abfolge, das Aktuellste zuerst
  • Du kannst hier gern auch Deine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten notieren, beherrschst Du zum Beispiel eine Fremdsprache sehr gut oder hast ein spannendes Hobby
  • Beschränke Dich auf 1 Seite

4. Das Foto

  • Lasse das bitte unbedingt von einem Fotografen machen, Automatenbilder sind ein No-Go und Selfies gehören auf Instagram aber niemals in Deine Bewerbung

5. Die Zeugniskopien

  • Das wichtigste ist natürlich Dein letztes Schulzeugnis aber auch Zeugnisse über geleistete Praktika oder Zertifikate zu Sprachkenntnissen solltest Du Deiner Bewerbung mit beifügen
  • Verschicke bitte ordentliche Kopien und niemals Originale

Das solltest du vermeiden:

  • Bewerbung kommt zu spät an
  • Falsche Adresse, falscher Name, falsches Datum
  • Deine Kontaktdaten fehlen
  • Rechtschreibfehler
  • Falsches Format, z.B. Word-Dokument statt PDF oder per Post statt per Mail

Nützliche Links mit vielen weiteren Infos zum Thema Ausbildung und Berwerbung:

www.chemnitz.ihk24.de/
www.arbeitsagentur.de
www.hausderjugend-chemnitz.de
www.azubi.de
www.azubiyo.de
www.aubi-plus.de
www.ausbildungsstellen.de
www.planet-beruf.de
www.schuelerpilot.de

 

Unsere Ausbildungsberater helfen Dir gern beim Einstieg ins Berufsleben. Komm vorbei!

IHK Chemnitz
Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz
Telefon: 0371 6900-1420

Offene Ausbildungsstellen findest Du über unsere Lehrstellenbörse.