Berufsbereich

Handel / handelsnahe Dienstleistung

Shoppen macht Spaß. Diesen Satz können sicher viele unterschreiben. Doch ehe die Kunden aus einem reichhaltigen Sortiment auswählen können, ist einiges zu tun: von der Warenbestellung bis zum

Shoppen macht Spaß. Diesen Satz können sicher viele unterschreiben. Doch ehe die Kunden aus einem reichhaltigen Sortiment auswählen können, ist einiges zu tun: von der Warenbestellung bis zum Einräumen der Regale, von der Gestaltung des Verkaufsraumes bis zum Dienstplan für die Mitarbeiter. Und dann gehört natürlich auch immer ein fachkundiger Rat zur Kaufentscheidung. Ob Autos oder Möbel, Lebensmittel, Technik oder Kleidung – wer sich für einen Beruf im Handel entscheidet, sollte neugierig sein und die neuesten Trends in seiner Branche verfolgen. Außerdem ist ein freundliches Auftreten oberstes Gebot, am Montagmorgen ebenso wie Samstagnachmittag. Denn Kunden wollen zuvorkommend und gut beraten werden, im übrigen auch immer häufiger zur Umweltverträglichkeit und zu technischen Details von Produkten.

weiterlesen »
3 Angebote

Automobilkaufmann/-frau

Die Faszination für schnelle Autos reicht nicht – in diesem Beruf sind sehr gute Mathe- und Deutschkenntnisse gefragt. Schließlich sollen im Autohaus, in der Kfz-Werkstatt, bei der Autovermietung oder beim

0 Angebote

Buchhändler/-in

Nur wer selbst gern liest, wird in diesem Beruf glücklich. Denn Kunden in Buchhandlungen vertrauen darauf, dass die Händler auch mal gute Tipps geben können und zumindest die bekannten Autoren und ihre Werke

0 Angebote

Drogist/-in

Manche Kunden fragen nach den Inhaltsstoffen von Kosmetika, andere nach dem passenden Pflanzenschutz, wieder andere nach frei verkäuflichen Arzneimitteln. Und dann gilt es, freundlich und kompetent Auskunft zu geben,

12 Angebote

Fachlagerist

Fachlageristen/Fachlageristinnen sind in Industrie-, Handels- und Speditionsbetrieben sowie bei weiteren logistischen Dienstleistern tätig. Ihre Arbeitsaufgaben umfassen Tätigkeiten im Rahmen des Güterumschlags und der Güterlagerung. Berufliche Qualifikation: Fachlageristen / Fachlageristinnen nehmen Güter an und prüfen die Lieferung anhand der Begleitpapiere, transportieren und leiten Güter dem betrieblichen Bestimmungsort zu, packen Güter aus, sortieren und lagern sie anforderungsgerechtweiterlesen

0 Angebote

Florist/-in

Manche sind echte Künstler. Sie binden Sträuße nicht mehr nur aus Blumen, Blattwerk und Gräsern. Immer häufiger sind auch Deko-Elemente dabei – den Ideen sind da keine Grenzen gesetzt. Doch bevor sich die eigene Kreativität

0 Angebote

Gestalter für visuelles Marketing

Ideen sind gefragt, Kreativität und handwerkliches Geschick. Denn wer Schaufenster dekorieren möchte, Verkaufsräume ansprechend zu gestalten hat und auf Messen oder Events bestimmte Produkte in Szene

0 Angebote

Gestalter/-in für visuelles Marketing

Ideen sind gefragt, Kreativität und handwerkliches Geschick. Denn wer Schaufenster dekorieren möchte, Verkaufsräume ansprechend zu gestalten hat und auf Messen oder Events bestimmte Produkte in Szene

21 Angebote

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Hilfsbereit aber nicht aufdringlich, kompetent aber nicht besserwisserisch – wer Technik oder Lebensmittel, Bekleidung oder Spielzeug verkaufen will, der muss im Umgang mit Kunden sehr viel lernen. Wobei eine offene,

14 Angebote

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Günstig einkaufen und Waren in rauen Mengen bestellen – wer das liebt, könnte in diesem Beruf glücklich werden. Zumindest, wenn das Verkaufen genauso in den Genen liegt. Denn Großhändler